Brandschutz

Jährlich ereignen sich in Deutschland mehr als eine halbe Million Brandschäden aller Art. Dazu zählen auch Brände im gewerblichen oder industriellen Bereich mit einem Gesamtschadenvolumen in Milliardenhöhe. Neben den reinen Sachschäden kommt es oftmals auch zu Personenschäden, meist in Form von Rauchgasvergiftungen.

Jeder Unternehmer muss auf Grundlage der Arbeitsstättenverordnung und des Arbeitsschutzgesetzes Maßnahmen im Bereich des technischen und organisatorischen Brandschutzes treffen.

Unsere erfahrenen Brandschutzexperten beraten sie umfassend und praxisnah auf dem Gebiet des vorbeugenden Brandschutzes.

  • Flucht- und Rettungswegpläne DIN 4844-3
  • Brandschutzordnung DIN 14096
  • Alarm- und Einsatzpläne
  • Evakuierungsmaßnahmen: Planung und Übungen
  • Übungen mit Feuerlöschern

Neben der Industriebaurichtlinie verlangt häufig auch der Sachversicherer die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten.

Wir stellen Ihnen einen geprüften externen Brandschutzbeauftragten mit feuerwehrtechnischer Erfahrung zur Seite.

Zudem bilden wir auch Brandschutzhelfer aus und bieten regelmäßig Feuerlöschtrainings an