SiGeKo

Bestimmte Bauvorhaben erfordern nach der Baustellenverordnung (BauStellV) einen geeigneten Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo). Dieser ist vom Bauherrn zu bestellen.

Wir übernehmen zuverlässig und kompetent die Aufgaben des SiGeKo nach §3 BauStellV während der Planungs- und Ausführungsphase.

Unsere ausgebildeten Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren erfüllen alle Anforderungen aus der RAB 30:

  • baufachliche Kenntnisse
  • arbeitsschutzfachliche Kenntnisse
  • Koordinatorenkenntnisse und
  • Erfahrungen mit Errichtung, Änderung und Abbruch

Wir erstellen professionell und schnell:

  • Vorankündigung
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan
  • Unterlage für spätere Arbeiten an der baulichen Anlage